Schülerhock
Schülerfirma Weinbau
Schulkleidung

Öffnungszeiten des Sekretariats  

Montag - Freitag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

Dienstag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

13:30 Uhr - 15:15 Uhr

 

Donnerstag

nachmittags nach Vereinbarung

   

Krankmeldungen  

bitte online per

Schulmanager.

Beachten Sie bitte die

Hinweise für Entschuldigungen.

   

siegel boris rs

logo wsb thumb

   

Förderverein  

eltern foe logo

   

Hinweise und Ankündigungen

Vorgehen bei Erkältungssymptomen

Liebe Eltern,

sollte Ihr Kind Erkältungssymptome zeigen überprüfen Sie bitte anhand dieses verlinkten Schemas, wie Sie weiter vorgehen und entscheiden dann, ob Ihr Kind in die Schule gehen kann. Im verlinkten Handzettel des Sozialministeriums finden Sie auch weitere Informationen zum Umgang mit Krankheitssymptomen. Wir bitten Sie, diese genau zu lesen und danach zu handeln.

Anlage:

Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien

Erster Schultag für Schulanfänger ist am Samstag, 19.09.2020. Die Klasse 1a findet sich um 9 Uhr und die Klasse 1b um 9.30 Uhr bei gutem Wetter auf dem Schulhof, ansonsten in der Achertalhalle ein.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Kalender.

 

WICHTIG!

Am ersten Schultag müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Erklärung der Erziehungsberechtigten abgeben, die besagt, dass keine Quarantänepflicht besteht. Das Formular zum Ausdrucken können Sie hier herunterladen. Bitte drucken Sie die ersten beiden Seiten aus und geben Sie diese Ihrem Kind ausgefüllt und unterschriebne mit. Ohne dieses Formular ist ein Schulbesuch leider nicht möglich!!

   

Realschule

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien

413 Schülerinnen und Schüler aus dem Raum Achern und dem Achertal besuchen in diesem Schuljahr unsere Realschule. Pädagogische Schwerpunkte sind das Sportprofil, Berufsvorbereitung, Methodentraining, Schulung der Sozialkompetenz und der musische Bereich. Im Rahmen des Sportprofils der Realschule mit der allgemeinen Schwerpunktsetzung im Bewegungsbereich nehmen Schüler regelmäßig an den Wettbewerben zu „Jugend trainiert für Olympia" teil, so im Handball, Fußball und Volleyball. Mit der Aufnahme in unsere Sportklasse (Sporteingangsprüfung erforderlich) haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, noch mehr an sportlichen Aktivitäten inner- und außerhalb der Schule teilzunehmen.

Auch an der Realschule besteht eine Partnerschaft mit dem Collège in Rosheim.