Schülerhock
Schülerfirma Weinbau
Schulkleidung

 

schule_luftbildDie Schlossbergschule Kappelrodeck mit Werkrealschule Achertal ist eine Verbundschule und umfasst eine zweizügige Grundschule, eine zwei- bzw. dreizügige Realschule und eine ein- bzw. zweizügige Werkrealschule. An der Werkrealschule werden die Klassen 5-7 am Standort Kappelrodeck, die Klassen 8-10 am Standort Ottenhöfen unterrichtet. Die Schule wird derzeit von 730 Schülern besucht, davon besuchen 144 Schüler die Grund-, 184 Schüler die Werkrealschule und 402 Schüler die Realschule. Die Schüler der Realschule kommen aus dem  gesamten Achertal und auch immer mehr aus der Raumschaft Achern.


Die Quote der Schüler mit ausländischer Staatsangehörigkeit beträgt 3,4 % und die durchschnittliche Klassenstärke liegt bei 21,5 Schülern pro Klasse.
Das Lehrerkollegium der Schule umfasst ungefähr 60 Lehrkräfte. Dem Schulleiter, Rektor Wolfgang Flegel, stehen zwei Konrektoren zur Seite. 30 Lehrer unterrichten in der Grund- und Werkrealschule, 32 Lehrer in der Realschule und 2 Lehrkräfte kommen aus dem kirchlichen Bereich.


Der Schulverbund ist gekennzeichnet durch eine ausgeprägte Zusammenarbeit zwischen den Schularten. Regelmäßige Gesamtlehrerkonferenzen, schulartübergreifender Lehrereinsatz und gemeinsame Durchführung von Veranstaltungen sind eine Selbstverständlichkeit. Es gibt zahlreiche gemeinsame AG-Angebote für Schüler der unterschiedlichen Schularten. Fachräume werden gemeinsam genutzt. Realschüler bieten im Rahmen von "Themenorientierte Projekte - Soziales Engagement" Veranstaltungen für jüngere Schüler aller Schularten an. Zwischen den Lehrkräften aller vier Schularten besteht ein intensiver Informationsaustausch.


Bei der räumlichen Ausstattung sind besonders die naturwissenschaftlichen Fachräume für Chemie und Physik zu nennen. Es sind zwei voll ausgestattete Technikräume vorhanden und auch der EDV-Bereich belegt mit zwei Computerräumen (17 und 34 Rechner) die gute Ausstattung. Der Pflichtunterricht wird zu 100% erteilt. Zusätzlich werden Stütz- und Fördermaßnahmen sowie Arbeitsgemeinschaften in allen Schularten angeboten.

schule_mensahofSeit dem Schuljahr 2009/10 ist die Schlossbergschule eine offene Ganztagesschule, an der die über 100 gemeldeten Schüler an vier Tagen in der Woche mindestens 7 Zeitstunden in der Schule verbringen.

 

 

Die Schlossbergschule verfügt über zahlreiche Kooperationspartner. Hier sind an erster Stelle die örtlichen Sportvereine zu nennen (Turnverein, Fußballverein, Tennisclub und Tischtennisverein in Kappelrodeck, Handballverein Ottenhöfen und Skiclub Seebach).

Die Schule unterhält weiterhin eine rege Kooperation zu Betrieben in der Raumschaft. Im November 2010 wurde ein Kooperationsvertrag mit der Firma Zimmer in Rheinau unterzeichnet. Seit Januar 2011 besteht ebenfalls eine Kooperationsvereinbarung mit der Fischer Group in Achern-Fautenbach. Außerdem konnten die PWO in Oberkirch und das Seniorenheim am Kurpark in Ottenhöfen als Kooperationspartner gewonnen werden. Dazu besteht seit Oktober 2012 eine Kooperationsvereinbarung mit der Sparkasse. Weitere Partner sind die Firma LUK in Bühl und die örtlichen Banken. Außerdem arbeitet  die Schlossbergschule mit den beiden Kirchengemeinden zusammen. Ein wichtiger Partner für verschiedenste Projekte ist auch das Naturschutzzentrum Ruhestein. Selbstverständlich arbeitet die Schule seit Jahren mit den kommunalen sozialen Diensten und der Polizei zusammen.

   

Öffnungszeiten des Sekretariats  

Montag - Freitag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

Dienstag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

13:30 Uhr - 15:15 Uhr

 

Donnerstag

nachmittags nach Vereinbarung

   

Krankmeldungen  

bitte telefonisch unter

07842/3422

 Beachten Sie bitte die

Hinweise für Entschuldigungen.

   

siegel boris rs

 

 

logo wsb thumb