lingenkopf Custom

Der Lingekopf, ein knapp 1000 m hohes Bergplateau in den elsässischen Vogesen, war am 10. Oktober das Ziel der Klasse R9a, als Einstieg in ein deutsch-französisches Projekt anlässlich des Jubiläums der Schuman-Erklärung im Jahre 2020. Dieser Gipfel war im 1. Weltkrieg schwer umkämpft und tausende Deutsche und Franzosen ließen dort im sinnlosen Stellungskampf ihr Leben.

Vor Ort warteten bereits Schülerinnen und Schüler des College der Partnergemeinde Rosheim auf unsere 9er. Gemeinsam wurden das einstige Schlachtfeld und das zugehörige Museum besichtigt. Trotz des widrigen Wetters mit einstelligen Temperaturen und Regen machte man sich noch auf den Weg, den deutschen Soldatenfriedhof Bärenstall und im Anschluss den französischen Soldatenfriedhof am Col du Wettstein zu begehen.

In bilingualen Gruppen besprachen und dokumentierten die Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich ihre Eindrücke an diesem historischen Ort und mehr denn je wurde allen bewusst, welch hohes Gut das friedliche und freundschaftliche Miteinander der einstigen „Erbfeinde" besonders in diesen politisch unruhigen Zeiten ist.