Schülerhock
Schülerfirma Weinbau
Schulkleidung

Öffnungszeiten des Sekretariats  

Montag - Freitag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

Dienstag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

13:30 Uhr - 15:15 Uhr

 

Donnerstag

nachmittags nach Vereinbarung

   

Krankmeldungen  

bitte telefonisch unter

07842/3422

 Beachten Sie bitte die

Hinweise für Entschuldigungen.

   

siegel boris rs

 

 

logo wsb thumb

   

Hinweise und Ankündigungen

Verbindliche Anmeldung für die offene Ganztagesbetreuung

Seit nunmehr 10 Jahren können wir an unserer Schule die offene Ganztagesbetreuung anbieten. Aus organisatorischen Gründen ist es notwendig, dass wir bis zu den Pfingstferien eine verbindliche Anmeldung für die Schülerinnen und Schüler erhalten, die dieses Angebot im nächsten Schuljahr wahrnehmen wollen.

Diese Meldung ist für das ganze Schuljahr verpflichtend und Fehlzeiten sowie Änderungen der Anmeldetage sind nur in Ausnahmefällen möglich. Wenn Sie Ihr Kind für die offene Ganztagesbetreuung im kommenden Schuljahr verbindlich anmelden möchten finden Sie im Elternbrief zur Ganztagesbetreuung weitere Informationen, sowie ein Anmeldeformular.

Bitte lassen Sie den Vordruck bis spätestens 07.06.2019 der Schulleitung zukommen.

   

IMG 20190604 WA0019 Custom

Rund 1000 Kinder aus Oberkirch und Umgebung nahmen am diesjährigen Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Renchtalstadion Oberkirch teil. Auch die Grundschule Kappelrodeck von Klasse 2 bis Klasse 4 war mit viel Spaß und Eifer dabei.

Beim Weitwurf mit dem Heulerball, Zonenweitsprung, der Sprintstaffel sowie der lustigen Schwammstaffel zeigten die jungen Athleten ihr ganzes Können. Unterteilt in Tiergruppen ging es an den Start mitsamt Riegenführer, den dazugehörigen Klassen- sowie Sportlehrern.

Am erfolgreichsten waren die Jungen „die Elefanten“ der Klasse 2; sie landeten auf dem zweiten Platz und jubelten stolz auf dem Siegerpodest. Die Jungen der Parallelklasse, die „Giraffen“ belegten Platz 10. Die Mädchen der zweiten Klassen, die „Krebse“ und die „Seepferdchen“, belegten den 18. Platz und 19. Platz; die Mädchen der dritten und vierten Klassen, die „Kolibris“ und die „Tukane“ erreichten Rang 8 und 9; die „Marienkäfer“ und die „Feuersalamander“ kamen auf die Plätze 14 und 25.

Die Jungen der dritten und vierten Klassen, die „Landschildkröten“ und die „Guppys“ sicherten sich Platz 4 und 17; die „Emus“ und die „Leguane“ und die „Echsen“ sowie die „Meeresschildkröten“ und die „Possums“ erreichten Rang Nr. 17, 19, 20 und 33, 34. Nach der Siegerehrung fuhren die Grundschüler mit ihren Lehrern wieder zurück zur Schule nach Kappelrodeck.