Schülerhock
Schülerfirma Weinbau
Schulkleidung

Öffnungszeiten des Sekretariats  

Montag - Freitag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

Dienstag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

13:30 Uhr - 15:15 Uhr

 

Donnerstag

nachmittags nach Vereinbarung

   

Krankmeldungen  

bitte online per

Schulmanager.

Beachten Sie bitte die

Hinweise für Entschuldigungen.

   

siegel boris rs

logo wsb thumb

   

Förderverein  

eltern foe logo

   

Hinweise und Ankündigungen

Info der Schulsozialarbeit

Liebe Eltern,
für Kinder wie Eltern werden die nächsten Wochen zu einer großen Herausforderung. Als Schulsozialarbeiter der Schlossbergschule möchten ich Sie und Ihre Kinder im Rahmen meiner Möglichkeiten unterstützen.

Aufgrund der aktuellen Situation möchten ich Sie darüber informieren, dass die Schulsozialarbeit der Schlossbergschule telefonische Beratung unter der Telefonnummer 0173 888 56 22 anbietet. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich per Mail mit mir in Verbindung zu setzen ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Auf diesen beiden Wegen können Sie und Ihre Kinder Anliegen, belastende Themen oder Fragen formulieren. Ich reagiere schnellst möglich.

Bitte informieren Sie Ihre Kinder über das Angebot. Hier finden Sie weitere Tipps für Familien.

Vielen Dank, beste Grüße und bleiben Sie gesund

A. Pfützner

Unterstützungsangebote der Kirchengemeinde

Auch die katholische Kirchengemeinde bietet verschiedene Unterstützungsangebote und Infos rund um diese besondere Situation. In diesem Flyer finden Sie weitere Informationen.

Gerne verweisen wir auch auf die Angebote für Familien in der Karwoche.

Hinweise zum Coronavirus

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

unsere Schule wird zum 17.03.2020 schließen und bis nach den Osterferien geschlossen bleiben. Zur Zeit ist geplant, den Schulbetrieb zum 20.04.2020 wieder aufzunehmen. Die Lehrerinnen und Lehrer sind weiterhin über ihre Mailadresse erreichbar. Diese folgt dem Muster Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sollten Sie eine Notfallbetreuung für Ihre Kinder benötigen, melden Sie sich bitte telefonisch im Sekretariat. Bitte beachten Sie, dass eine Notfallbetreuung nur möglich ist, wenn beide Erziehungsberechtigten in einem systemkritischen Beruf arbeiten (Blaulichtberufe, medizinische Berufe, Katastrophenschutz, Wasser, Energieversorgung, Entsorgung, Lebensmittel). Bitte weisen Sie uns Ihre Berechtigung in geeigneter Weise nach.

Wir wünschen Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund.

   

Aktuelles

Im Schuljahr 2012/13 besuchen 173 Schülerinnen und Schüler die Werkrealschule im Achertal. Am Standort Kappelrodeck werden die Klasse 5 bis 7 unterrichtet. Die Klassen 8, 9 und 10 werden am Standort Ottenhöfen unterrichtet. Die pädagogischen Schwerpunkte der Werkrealschule bestehen aus dem Sportprofil, der Berufswegeplanung, dem Methodentraining, der Schulung der Sozialkompetenzen und der individuellen Förderung. Die Arbeitsgemeinschaft "Wald, Natur und Umwelt" der Werkrealschule nimmt seit Jahren an vielfältigen außerschulischen Aktionen teil, so zum Beispiel am Projekt „Streuobstwiesen" in Kooperation mit dem Naturschutzzentrum Ruhestein. Auch das Projekt "Schulgarten" wird seit dem Schuljahr 2009/10 mit viel Engagement weitergeführt. Die Werkrealschule arbeitet regelmäßig mit der regionalen Drogenberatungsstelle DROBS zusammen. Viele Angebote unserer Schule bestehen sowohl für Werkreal- als auch für Realschüler. So nehmen sie gemeinsam am erlebnispädagogischen Projekt „Project Adventure" teil und haben die Möglichkeit, in der achten Klasse gemeinsam nach England zu fahren. Auch die vielfältigen Veranstaltungen der SMV unterscheiden nicht nach Schulart, sondern stehen selbstaverständlich allen Schülerinnen und Schülern offen.

p1080405

Am 04.07.2017 konnte die W7b ein Angebot des Nationalparks Schwarzwald in Anspruch nehmen und an einer Exkursion zum Gebrigsbach in Obertal machen. Begrüßt wurden wir von Frau Angelika Seelig und Herrn Bernd Nollert, die uns symbolisch, mit Hilfe eines großen Springseils...

w10 comic sieg 05

Beim »Durchstarten«-Wettbewerb der Sparkasse Offenburg/Ortenau erreichte die Abschlussklasse der Werkrealschule Achertal/Schlossbergschule Kappelrodeck den ersten Platz. Am Freitag fand die Preisverleihung statt.