Schülerhock
Schülerfirma Weinbau
Schulkleidung

Öffnungszeiten des Sekretariats  

Montag - Freitag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

Dienstag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

13:30 Uhr - 15:15 Uhr

 

Donnerstag

nachmittags nach Vereinbarung

   

Krankmeldungen  

bitte online per

Schulmanager.

Beachten Sie bitte die

Hinweise für Entschuldigungen.

   

siegel boris rs

 

 

logo wsb thumb

   

Hinweise und Ankündigungen

Termin Gläserne Schule 2020

Momentan erreichen uns einige Anfragen zur gläsernen Schule im nächsten Jahr. Diese Veranstaltung wird am 14.02.2020 um 17:00 Uhr stattfinden. Weitere Informationen finden Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle und in den lokalen Medien.

   

20191113 180138

Im Rahmen einer internen Lehrerfortbildung referierte Günter J. Renk zum Thema „Fresch – Freiburger Rechtschreibschule“. Der pensionierte Pädagoge ist Fachberater und Supervisor bei der Schulpsychologischen Beratungsstelle in Waldshut und hält zahlreiche Vorträge in Deutschland und in der Schweiz.

Abwechslungsreich und humorvoll informierte Günter Renk über die Tücken der deutschen Rechtschreibung. Anhand von realen Fallbeispielen und Übungen, wie das Schreiben mit der nicht geübten linken Hand (bei Rechtshändern) zeigte er dem Lehrerkollegium der Schlossbergschule eindrucksvoll mit welchen möglichen Problemen mancher Schüler zu kämpfen hat. Bei einer Lese- und Rechtschreibschwäche reiche zusätzliches Üben nicht aus, hier gelte es zunächst nach den Ursachen dafür zu forschen. Renk hat ein Handbuch mit Anleitungen und Übungen veröffentlicht, mit dem die Kinder von Anfang an gezielt gefördert werden können.

Von schwierigen Diktaten hält er nicht viel, sie seien nicht mehr zeitgemäß. Wichtiger sei es, dass die Schülerbeiträge lesbar sind. Positive Beiträge seitens der Lehrer belohnte er zur allgemeinen Erheiterung mit einem Lolli oder einer Ahoi-Brause. Mit einem Auszug aus „Momo“ von Michael Ende, beendete er das Seminar nach dem Motto: „Jede noch so lange Straße kann man schaffen, wenn man sie in kleine Teilstrecken/Ziele aufteilt.“

Rektor Wolfgang Flegel überreichte ihm als Dankeschön eine Flasche Schulwein und lobte seine humorvolle und auflockernde Art, mit der er den Vortrag kurzweilig und interessant gestaltet habe; zudem gab es lautstarken anerkennenden Applaus aller Zuhörer. Weitere Infos für Lehrer und Eltern unter www.fresch-renk.de.