IMG 1784

Am Freitag, den 31.01.2020 fand der Nachholtermin des „RP-Finale“ Ski Alpin in Waldau im Südschwarzwald statt. Für die Wettkampfklasse IV erfolgt die Ermittlung der Sieger in einem stark riesenslalomorientierten Lauf in einem Durchgang. Hier gilt der Mannschaftsgedanke, so dass aus einem Team von maximal fünf Startern die besten drei in die Wertung kommen.

Die 2. Mannschaft der Schlossbergschule belegte einen tollen 9. Platz von 15 Mannschaften. Teilnehmer: Luca Schneider, Tony Börsig, Oskar Schuldt und Pirmin Maier

Die 1. Mannschaft I erreichte einen hervorragenden 3. Platz und qualifizierte sich damit für das Landesfinale am 06.02.20 am Hochhäderich in Österreich. Teilnehmer: Nina Maier, Marcel Huber, Max Huber, Theo Basler.

Marcel Huber erreichte die zweitschnellste Zeit aller Teilnehmer. Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Markus Huber, der die Schüler am Hang hervorragend auf den Lauf einstellte und an die Eltern für ihre Fahrdienste!