Abschlussfeier 4. Klassen 2

Letzte Woche fanden die Abschlussfeiern der vierten Klassen in der Aula der Schlossbergschule statt. Bei der ersten Abschlussfeier der Klasse 4c begrüßte Tim Kunz pünktlich um 17 Uhr alle Anwesenden und kündigte das Theaterstück „Der Handschuh“ an. Mit viel Spielfreude und in selbst hergestellten Kostümen trugen die Kinder das Stück vor liebevoll gemalten Kulissenbildern vor. Passend dazu präsentierten sie das Schiller Gedicht als „coolen“ Rap mit Tanzeinlage.

Rektor Bertram Walter lobte die Schüler für ihre gelungenen Darbietungen und richtete einige Abschiedsworte an die Klasse. Danach bot die Klasse 4c noch zwei Tänze dar, die mit großem Applaus belohnt wurden. Anschließend erhielten die Abschlussschüler und Schülerinnen die Zeugnisse von ihrer Klassenlehrerin Silke Willeke.

Die zweite Abschlussfeier der Klassen 4a und 4b begann mit dem Stück „We will rock you“, das die Bläserklasse unter der Leitung von Torsten Fritsch spielte. Sophia Oberle (Klasse 4a) und Regina Dudko (Klasse 4b) begrüßten die Anwesenden herzlich und führten souverän durch das Programm. Weiter ging es mit einem stimmungsvollen Tanz und einer tollen Akrobatikeinlage, dargeboten durch die Klasse 4a. Schulleiter Bertram Walter erinnerte sich zu Beginn seines Grußwortes an seine eigene Grundschulzeit, die deutlich ruhiger verlaufen sei, als die der jetzigen Viertklässler. Er bedankte sich, bei den Eltern für die Unterstützung insbesondere während der Pandemie und beglückwünschte die Schülerinnen und Schüler zum erfolgreichen Abschluss. Darüber hinaus galt sein Dank auch den Lehrkräften und Klassenlehrerin Jasmin Vogt (Klasse 4a) sowie Klassenlehrer Jochen Streck (Klasse 4b).

Nach einem weiteren temporeichen Musikstück der Bläserklasse, präsentierte die Klasse 4b den lustigen Sketch „Eine Schulstunde“. Danach überreichte Klassenlehrerin Jasmin Vogt unter Applaus die Zeugnisse an ihre Schülerinnen und Schüler. Weiter ging es mit einem gemeinsamen „Rap zum Schulabschluss“, der von beiden Klassen „echt cool“ vorgetragen wurde. Nun wurde es auch für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b ernst und sie erhielten unter Beifall ihre Zeugnisse von ihrem Klassenlehrer Jochen Streck. Mit dem gemeinsamen Song „Hoch“ von Tim Bendzko wurde die Feierstunde beendet. Im Anschluss fanden in den Pausenhöfen klasseninterne Feiern statt, in denen auf den bestandenen Grundschulabschluss angestoßen wurde.