Schülerhock
Schülerfirma Weinbau
Schulkleidung

Berufswegeplanung

Was interessiert mich? Welche Fähigkeiten stecken in mir? Welcher Beruf passt zu mir? Was möchte ich nach meiner Zeit an der Schlossbergschule beruflich machen?

Wir helfen unseren Schülerinnen und Schülern diese Fragen zu beantworten und ermöglichen es ihnen damit, einen bewusste Entscheidung über ihren weiteren Bildungsweg zu treffen. Schülerinnen und Schüler der Realschule absolvieren jeweils in Klasse 8 und Klasse 9 ein jeweils einwöchiges Berufsorientierungspraktikum. Begleitet werden diese Praktikumsphasen durch das zweistündige Fach (BORS - Berufsorientierung an der Realschule), in dem Schülerinnen und Schüler herausfinden, wo ihre Stärken und Schwächen liegen, lernen, wie man eine Bewerbung schreibt und ihre Zeit im Praktikum präsentieren und reflektieren.

Unterstützt werden wir von Rachel Nowotny (Kontaktformular, Informationsplakat), unserer Berufsberatin bei der Arbeitsagentur und von unseren Kooperationspartnern aus der Wirtschaft. Beispiele unserer Arbeit finden Sie hier unten im Blog.

img 20181207 103730051

Am 7. Dezember bekamen unsere beiden 10. Realschulklassen Besuch von ehemaligen Absolventen der Schlossbergschule. Diese berichteten von ihren Erfahrungen nach der Mittleren Reife, gaben dabei wertvolle Tipps zum Besuch weiterführender Schulen, zu Ausbildungsberufen sowie Studiengängen und stellten sich den Fragen unserer Schülerinnen und Schüler aus den Abschlussklassen.

Unter dieser Fragestellung fand am 6. Dezember ein Elternabend zur Berufsorientierung an der Schlossbergschule statt. Unsere Berufsberaterin Frau Rachael Nowotny von der Bundesagentur für Arbeit informierte interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler über Angebote der Berufsberatung, Chancen auf dem regionalen Ausbildungsmarkt, Wege nach der Mittleren Reife und darüber, wie Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl und deren Realisierung unterstützen können.

cid 6e6ffd87 2da8 4416 bebc c189b6efc4f8Unsere diesjährige Ausbildungsmesse am 28. November lockte wieder zahlreiche Besucher an. 30 Infostände boten interessierten Schülerinnen, Schülern und Eltern ein breites Spektrum an Einblicken in die verschiedenen Bereiche der Berufswelt.

Gewerbeverein Achertal zu Besuch bei den Neuntklässlern

dsc 0008Als Teil des Gewerbevereins Achertal besuchten drei Ausbildungsbetriebe unsere beiden neunten Realschulklassen und stellten den zukünftigen Realschulabsolventen Berufe vor, in denen man bei uns vor Ort ausgebildet werden kann.

cid 32751be0 3001 415d 85a0 10fa61d82c09Im Oktober machten sich unsere beiden 9. Klassen der Realschule auf den Weg nach Bühl, um die Firma LuK, die Teil der Schaeffler Group ist, zu besuchen. Dort erhielten unsere Schüler einen Einblick in die Struktur der Schaeffler Group und bekamen viele wertvolle Tipps rund um das Thema Bewerbung.

   

Öffnungszeiten des Sekretariats  

Montag - Freitag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

Dienstag

07:10 Uhr - 12:30 Uhr

13:30 Uhr - 15:15 Uhr

 

Donnerstag

nachmittags nach Vereinbarung

   

Krankmeldungen  

bitte telefonisch unter

07842/3422

 Beachten Sie bitte die

Hinweise für Entschuldigungen.

   

siegel boris rs

 

 

logo wsb thumb